So soll es mal sein: die Jungs lassen den Ball laufen. Das geht aber nur, weil sie indiviuell stark sind. Sie erkennen Räume – schaffen gute Abstände – spielen kurz wenn nötig und kommen zum Abschluss. Viele richtige Entscheidungen bringen den Erfolg. Die Jungs sind 10 Jahre alt.

Das will ich sehen: Der Spieler geht mutig in die Zweikämpfe und kommt zum Abschluss – das bringt ihn persönlich weiter! Alter: 9 Jahre

hohe Bälle bringen nur wenig – besser ist eine flache Eröffnung – das bringt viele Ballkontakte und viele Ballkontakte heißt viel lernen. Alter: 9 Jahre

Ehrgeiz und Dynamik – 1 gegen 1 – Abschluss – Tor! Alter: 9 Jahre